Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (2523) 1093

Mo - Mi 9:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr

Do - Fr 9:00 - 12:30 und 14:30 - 19:00 Uhr

Sa 9:00 - 14:00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt auf

info@moebel-studio.de
Adresse

Möbel-Studio Baumhoer
Stromberger Str. 56
59329 Wadersloh
Öffnungszeiten

Mo - Mi 9:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr

Do - Fr 9:00 - 12:30 und 14:30 - 19:00 Uhr

Sa 9:00 - 14:00 Uhr

Baumhoer – aus Liebe zu Möbeln und Menschen

„Wir lieben Möbel“, sagt Sandra Fleiter. Die Inhaberin des Möbelstudios Baumhoer in Wadersloh könnte den Satz ergänzen mit den Worten: „und Menschen“. Denn die Zufriedenheit ihrer Kunden hat für das familiäre Team oberste Priorität. „Wir schaffen Räume, in denen sich Menschen wohlfühlen, entspannen und sie selbst sein können“, erklärt die staatliche geprüfte Innenausstatterin.

Baumhoer steht in erster Linie für „Gesundes Wohnen“ – natürlich belassene, nachhaltig produzierte Möbel. Der Name, so scheint es, ist Programm und Auftrag zugleich: „Baum“ verweist auf die Liebe zum Holz, die Endung „hoer“ ließe sich interpretieren als das Bestreben der Baumhoers, bei jedem Kunden genau hinzu-hoeren und so ihren Wohn- und Wohlfühl-Bedürfnissen auf die Spur zu kommen. „Das ist sicher auf den ersten Blick ziemlich konstruiert, trifft aber den Kern unserer Philosophie“, erzählt Sandra Fleiter.

Die Liebe zum Holz kommt nicht von ungefähr. Das heutige Unternehmen entstand aus einer Tischlerei.

Die Ernsthaftigkeit, mit der sich Sandra Fleiter und ihr Team dem Wohlfühl-Wohnen in unbelasteter Atmosphäre verschrieben hat, zeigt auch ein Rundgang durch die Ausstellung: Jedes einzelne der hier gezeigten Möbelstücke ist ist auf Herz und Nieren geprüft. Neben der Design-Qualität achten die Baumhoers vor allem auf seine Herkunft und Verarbeitung.

Das Sortiment umfasst neben hochwertigen AERA-Wohnbildern aus der Wohnwelt "Garant für gutes Wohndesign" zahlreiche Möbel heimischer Hersteller, bevorzugt aus der Region. Hier kennen die Möbelexperten jeden Schritt der Fertigung und wissen, dass z.B. keine schädlichen Lacke und Leime verarbeitet werden, die das Raumklima belasten. "Gerade Allergiker reagieren sehr empfindlich auf bestimmte Stoffe. Das wollen wir keinem Kunden zumuten", erklärt Sandra Fleiter, staatlich geprüfte Inneneinrichterin.

Die ausgezeichnete Qualität der Ware zeigt sich auf allen Ebenen. Viele Möbel sind TÜV- zertifiziert oder tragen das Gütesiegel "Umweltengel" der Gütegemeinschaft RAL, einem der höchsten Qualitätssiegel der Branche. Der hohe Anspruch an zeitloses und dennoch zeitgemäßes Design zeigt sich vor allem darin, dass zahlreiche Exponate aus dem exklusiven Baumhoer-Sortiment mit dem begehrten "Red dot"-Design Award ausgezeichnet wurden.

Die oft größte Überraschung für viele Kunden ist das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis. Dass Baumhoer laut Eigenwerbung "höchste Qualität zu einem bezahlbaren Preis" anbieten kann, verdankt das Unternehmen seiner Partnerschaft mit der GARANT GRUPPE. Die hervorragenden Einkaufsbedingungen des mächtigen Verbandes bei den einzelnen Herstellern gibt Baumhoer an die eigenen Kunden weiter. „In Verbindung mit der Exklusivität und der nachhaltigen Qualität unseres Angebots liegt hier unser größter Wettbewerbsvorteil", so Sandra Fleiter.

Die hohe Sensibilität für Möbel, Menschen und räumlichen Möglichkeiten bilden die Basis für die kreativen Planungskonzepte des Baumhoer-Teams. Der ganzheitliche Service umfasst nicht nur den Innenausbau, die detailgenaue Möblierung und Gestaltung der Räume, sondern auch ein profundes Material- und Farbkonzept, das auf die Bedürfnisse und geschmacklichen Vorlieben der Bewohner abgestimmt ist.

"Wir nehmen uns viel Zeit, gemeinsam mit den Bewohnern ihre Räume bis ins Detail zu hinterfragen", so Friedrich Baumhoer, der Senior Chef des Familienunternehmens. Oft ergäben sich bei der gemeinsamen Betrachtung des Grundrisses ganz neue Perspektiven und Nutzungskonzepte für die einzelnen Räume, die am Ende ganz neue Lebensqualität mit sich bringen. "Wer beispielsweise seine Küche mit einem Wanddurchbruch in den Wohnraum hinein erweitert, schafft mit wenig Aufwand ein neues, offenes Raumkonzept, das Kommunikation und Wohlfühlen kongenial verbindet."

Zum Service zählt auch eine professionelle, technisch hoch versierte Lichtplanung. Sie erfüllt und unterstützt durch unterschiedliche Lichtquellen die spezielle Funktionen im Raum – von der Wohlfühl-Beleuchtung des gesamten Raumes über die Licht-Gestaltung der Lesecke oder die partielle Bestrahlung eines Objektes oder Bildes.

Bei der baulichen und technischen Umsetzung der Raumkonzepte kommt ein bewährtes Netzwerk hoch qualifizierter Handwerksbetriebe zum Einsatz. Dazu zählen Tischler, Maler, Polsterer, Elektriker, Installateure oder erfahrene Raumausstatter. Wie die Möbel, haben die Baumhoers auch ihre Handwerkspartner sorgfältig geprüft und ausgewählt, mit den meisten Betrieben und Experten arbeiten sie seit vielen Jahren erfolgreich zusammen.

Sandra Fleiter, geb. Baumhoer: "Wir sprechen alle die gleiche Sprache und teilen die gleichen Werte. Das spüren auch unsere Kunden."